Berlin - Tiergarten
Kurfürstenstraße 123 - 125/An der Urania 1


Aufgabe: Feuchtigkeitsschäden in den Wohnungen aufgrund schadhafter Fugen an den Betonfertigteilen der Fassade machten eine Instandsetzung nötig. Gleichzeitig konnte die farbliche Neugestaltung dieses Gebäudekomplexes realisiert werden.

Lösung: Reinigung der Kieselwaschbetonplatten, Instandsetzung der Verfugungen und Gebäudedehnfugen, Zwischenbeschichtung mit einer füllenden und haftvermittelnden Fassadenfarbe auf Dispersionsbasis und Schlussbeschichtung mit einer hochdeckenden dünnschichtigen Fassadenfarbe waren die wesentlichen Fassadenarbeiten. Das Farbkonzept erstellte das STO-Farbdesign-Studio in Stühlingen und erhielt die Zustimmung des Bauhaus-Architekten, Malers und Graphikers Prof. Heinz Trökes.

Kundenurteil: Die stark senkrecht betonten Gliederungen des Baukörpers werden aufgefangen durch waagerecht angeordnete Bänder in Pastelltönen, die in ihrer Helligkeitsstufung und Anordnung dem Gebäude einen ausgeprägten Charakter geben. Eigentümer und die betreuende RENOVA GmbH sind mit Bauablauf und Ergebnis zufrieden.